In Diamanten oder Kakao investieren? | BNT Diamonds
Shutterstock 1100428106

Was ist die beste Investition? Kakao, Eisenerz oder Diamanten?

15 Juli 21
  • Investieren in Kakao?
  • Ein kurz- oder langfristige Investition
  • Reine blaue Diamanten

Investieren in Kakao?

Eine der besten Investitionen in wirtschaftlich instabilen Jahren war ohne jeden Zweifel Kakao. Der Rohstoff erzielte oft überdurchschnittliche Gewinne, auch in eher unsicheren Zeiten. Allerdings sind die Rohstoffmärkte sehr volatil und werden über Spekulationsinstrumente wie Futures zusätzlich angeheizt. Ein Investment in Rohstoffe ist daher nur für Anleger geeignet, die sich ausreichend mit der Materie beschäftigt haben und zudem über die aktuellen Entwicklungen am jeweiligen Markt informiert sind. So können etwa bei Agrarrohstoffen Umweltkatastrophen, besondere Wetterlagen u.ä. die Ernten und damit die Preise in entscheidender Weise beeinflussen. Nur wer hier wirklich auf dem neusten Informationsstand ist, vermeidet Überraschungen.

Eine kurz- oder langfristige Investition

Natürlich sollte eine Investition mittel- bis langfristig finanziell rentabel sein. Produkte mit einer begrenzten Haltbarkeit wie Milch, Zucker oder Kakao müssen innerhalb einer gewissen Zeitspanne an den Endverbraucher oder den Produzenten veräußert werden. Hinzu kommt ein wesentlicher Punkt, der auch bei Rohstoffen ohne Verfallsdatum wie Eisenerz, Kupfer oder anderen Metallen schnell vergessen wird: Die Lagerkosten. Viele Produkte für Privatanleger wie ETFs, ETCs oder Rohstofffonds sind nämlich mit physischen Produkten hinterlegt. Diese müssen gelagert werden. Bei Gold etwa völlig unproblematisch, bei Öl, Weizen, Kakao o.ä. werden aber große Lager benötigt, die laufende Kosten erzeugen. Je höher das Volumen im Vergleich zum Wert, desto eher können die Lagerkosten den Gewinn schmälern.

Ebenso wichtig bei Rohstoffen ist die Abweichung des aktuellen Preises an den Spotmärkten von den Preisen der Futures, also der Preise die für eine Abnahme des Rohstoffs zu einem späteren Zeitpunkt gezahlt werden. Durch diese Unterschiede können sowohl Rollverluste (Contango) als auch Rollgewinne (Backwardation) eintreten. Es handelt sich hierbei um ganz normale Funktionsprinzipien des Marktes, die aber viele Anleger, die sich das erste Mal für ein Rohstoff-Investment begeistern, nicht kennen und die gerade bei langfristigen Investments Risiken bergen. Im Gegensatz zu Anlagen in soliden Aktien sorgt eine lange Haltefrist bei Rohstoffen nicht für eine Risikominimierung.

Jacek dylag agsd Dg RW2 Ps unsplash

Reine blaue Diamanten

Eine starke Nachfrage führt immer zu Preiserhöhungen, sofern das Angebot begrenzt ist. Diamanten sind nach wie vor natürliche Rohstoffe, mit einer begrenzten Anzahl an Quellen. Hochwertige Diamanten mit geringen Verunreinigungen werden immer seltener, daher ist der Preis stark gestiegen. Ein natürlicher Fancy Vivid Blue Diamant erzielte in den vergangenen Jahren beispielsweise einen Preisanstieg von 8-20% pro Jahr. Ähnliche Zahlen gelten für Fancy Vivid Diamanten in den Farben rosa, gelb und grün. Diese Preiserhöhungen wurden prognostiziert und können als stabil bezeichnet werden, da die Volatilität auf dem Markt begrenzt ist.

Auch bei klassischen Anlagediamanten, die ohne großes Vermögen als Anlage in Frage kommen, wie z.B. Brillanten von 1-5 Karat in Premium Qualität, haben sich die Preise seit der Jahrtausendwende mindestens verdoppelt.

Jüngste Studien zeigen, dass die Diamantenpreise in den kommenden Jahrzehnten stetig steigen werden. Hauptsächlich ist dies auf die steigende Nachfrage aus den BRIC-Staaten (Brasilien, Russland, Indien und China) zurückzuführen und ein sinkendes Angebot aufgrund der begrenzten natürlichen Ressourcen und der zunehmenden Erschöpfung der Minen. Daher bleiben Diamanten die beste Investition, die nachhaltig und kosteneffizient ist.

Ganz nebenbei sind Diamanten das ideale Instrument, um ein bestehendes Portfolio zu diversifizieren und so krisensicherer zu machen. Der Markt für Diamanten richtet sich strikt nach physischem Angebot und physischer Nachfrage, ohne Hebelinstrumente und Spekulationen. Er weist nur eine sehr geringe Korrelation zu den klassischen Rohstoffmärkten, dem Aktienmarkt oder dem Immobilienmarkt auf. Ein sicherer Hafen, auch in unsicheren Zeiten.

Anleger, die an Diamanten interessiert sind, können sich jederzeit von den BNT Diamonds Experten objektive beraten lassen. Wir bieten Ihnen immer die beste Investition genau nach Ihren Wünschen.

Standaard Naam + Voornaam
About Standaard Naam + Voornaam
Editor

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nunc elementum pulvinar tellus sit amet pharetra. Proin rutrum euismod nulla fringilla iaculis. Proin tincidunt aliquam ex, ac bibendum arcu consectetur eu.

Mit diesem Artikel möchte BNT Diamonds Sie umfassend über die Investition in Diamanten informieren. Jede Investition birgt ein gewisses Risiko und kann nicht als risikolos garantiert werden. Ebenso können Ihre Erwartungen nicht garantiert werden. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Risiken und Aspekte einer Anlage in Diamanten zu recherchieren, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Wahl für Ihr Portfolio treffen.