Blaue Diamanten als hochrentable Investition | BNT Diamonds
Blauen Anlagediamanten

Blaue Anlagediamanten, die große Liebe von Investoren?

08 Juli 21
Jacek dylag agsd Dg RW2 Ps unsplash
  • Die Rendite von blauen Anlagediamanten stieg zwischen 2002 und 2015 um fast 600%.
  • Was bringt uns die Zukunft für blaue Diamanten?

Durch die ständige Aufmerksamkeit der Medien für blaue Diamanten und die spektakulären Auktionen mit vielversprechenden Rekordpreisen scheint es, als ob weltweit ständig blaue Diamanten gefunden werden. Doch dies ist nicht wahr. Blaue Anlagediamanten bleiben sehr selten, sie gehören neben roten Diamanten zu den seltensten natürlichen Diamanten überhaupt.

Wir kennen alle den Blue Moon, den weltberühmten 12,03 Karat Fancy Vivid Blue Diamant. Dieser Stein war der einzige blaue Diamant, der auf einer Auktion von Sotheby’s im Jahr 2015 einen Preis von mehr als 4 Millionen US-Dollar pro Karat erzielte, für einen Gesamtpreis von etwa 40 Millionen Euro. Der Oppenheimer Blue Diamant, ein 14,62 Karat Fancy Vivid Blue Diamant, hält derzeit den Weltrekord für den Gesamtpreis, der je für einen Diamanten bezahlt wurde. Er kam 2016 in Genf bei einer Diamantauktion von Christies für 50,06 Millionen US-Dollar unter den Hammer. Solche Ausnahmeergebnisse sorgen regelmäßig für Schlagzeilen, doch es stellt sich die Frage: Gibt es auch bezahlbare blaue Diamanten, die als Anlagediamanten geeignet sind?

Die Rendite von blauen Diamanten als Geldanlage

Sehen wir uns die Preisevolution der Fancy Vivid Blue Diamanten in den letzten Jahrzehnten an, ist eine enorme Preissteigerung zu beobachten. Noch kurz nach der Jahrtausendwende lag der Preis von blauen Diamanten bei etwa 125.000 US-Dollar pro Karat. Bis zum Jahr 2015 war dieser durchschnittliche Preis bereits auf mehr als 870.000 US-Dollar pro Karat angestiegen. In weniger als zwei Jahrzehnten erzielten diese Diamanten also eine Rendite von knapp 600%. Dies ist eine höhere Rendite als bei allen anderen Rohstoffen wie Gold, Öl und Platin. Blaue Diamanten fuhren sogar eine bessere Rendite ein, als der Dow Jones und NASDAQ in der gleichen Zeitspanne.

Die Zahlen zeigen eindrucksvoll, dass sich Sicherheit und eine überdurchschnittliche Rendite keineswegs gegenseitig ausschließen. Wichtig zu wissen ist hierbei aber auch, dass sich die Werte aus einer überschaubaren Anzahl an Transaktionen berechnen, die nicht mit dem täglichen Handel großer Mengen bei anderen Rohstoffen wie Gold vergleichbar ist. Der Verkauf solcher Sammlerstücke will gut vorbereitet werden, eine Begleitung durch Experten auf dem Gebiet der farbigen Diamanten ist zu empfehlen.

Was bringt uns die Zukunft für blaue Diamanten?

Wird die Rendite von blauen Anlagediamanten weiterhin ansteigen oder werden die Preise wieder sinken? Niemand weiß 100% sicher, was die Zukunft bringen wird, doch über die folgenden beiden Fakten besteht kein Zweifel. Einerseits werden immer weniger blaue Diamanten auf den Markt kommen, die Gesamtzahl liegt bei etwa 200.000 Stück, ganz zarte Blautöne mitgerechnet. Andererseits wird jedes Jahr mehr Wohlstand aufgebaut, und wer mehr Mittel zur Verfügung hat, ist bereit in seltene Waren zu investieren, inklusive Diamanten. Schließlich wird die Nachfrage das Angebot übersteigen, und wir kennen die wirtschaftlichen Grundregeln wenn Angebot und Nachfrage nicht übereinstimmen. Die Preise werden möglicherweise auf mehr als als 1 Million US-Dollar pro Karat ansteigen, da der Großteil der Transaktionen privat erfolgen und Auktionshäuser wie Christie‘s und Sotheby's nur einen kleinen Anteil an der Anzahl der Transaktionen darstellen.

BNT Diamonds berät potenzielle Investoren bei der Suche nach geeigneten Anlagediamanten. Wenn Sie mehr über das Investieren in blaue oder farblose Diamanten wissen wollen, dann steht Ihnen unser erfahrenes Team von Experten zur Verfügung.

Mit diesem Artikel möchte BNT Diamonds Sie umfassend über die Investition in Diamanten informieren. Jede Investition birgt ein gewisses Risiko und kann nicht als risikolos garantiert werden. Ebenso können Ihre Erwartungen nicht garantiert werden. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Risiken und Aspekte einer Anlage in Diamanten zu recherchieren, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Wahl für Ihr Portfolio treffen.