Diamanten, die beste Investiton 2021

Was ist die beste Investition in 2021?

Heutzutage kann man seine Ersparnisse auf viele verschiedene Arten anlegen. Investieren ist also auf dem Vormarsch, auch bei den jüngeren Generationen. Die Investitionslandschaft unterliegt jedes Jahr Veränderungen, neuen Trends sowie politischen und wirtschaftlichen Einflüssen. In diesem Artikel beleuchten wir die aktuellen Investitionsmöglichkeiten für die beste Investition im Jahr 2021.

Sehen Sie sich die Investitionsmöglichkeiten bei BNT Diamonds an

.

Worin können Sie investieren?

Da Sparbücher kaum noch etwas einbringen und die Inflation die Kaufkraft Ihrer Ersparnisse im Laufe der Zeit verringert, gehen immer mehr Menschen zu Investitionen in Alternativen zu den klassischen Hausprodukten der Banken über. Die Palette der Anlageprodukte ist sehr vielfältig und welches die beste Investition 2021 ist, hängt auch stark von Ihrem persönlichen Risikoprofil und der Haltedauer der Anlage ab. Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, erklären wir im Folgenden die beliebtesten Anlagen:


  • Aktien - Die Investition in Aktien ist wohl die bekannteste Form der Anlage und bleibt beliebt. Wenn Sie eine Aktie eines bestimmten Unternehmens kaufen, werden Sie zu einem wirtschaftlichen Miteigentümer dieses Unternehmens. Sie haben dann Anspruch auf einen Anteil am Gewinn, der in der Regel jährlich in Form einer Dividende ausgezahlt wird. Bei börsennotierten Unternehmen werden die Aktien an einer Börse gehandelt. Die Kurse von Aktien orientieren sich nicht nur an den objektiven Zahlen eines Unternehmens, sondern größtenteils Erwartungen der Anleger für die Zukunft.

  • Investmentfonds - Das Investitionskapital mehrerer Einzelanleger wird vom Fondsmanager gemeinsam investiert. Je nach Art des Fonds wird der Betrag auf Aktien, Schuldverschreibungen, Barmittel oder andere Vermögenswerte verteilt. Der Vorteil für Sie als Anleger ist, dass Sie schon mit einem kleinen Anlagekapital Ihre Investition streuen können und durch den Fonds tatsächlich Zugang zu Anlagen erhalten, die nur professionellen Anlegern zugänglich sind.

  • Forex - Forex steht für „Foreign Exchange Market" und ist der größte Handelsmarkt der Welt. Bei dieser Form der Investition kaufen Sie eine Währung für eine andere. Der Gewinn wird dann durch den Wechselkurs bestimmt. Die Transaktionen finden ausschließlich digital statt, 24 Stunden am Tag. Wer in Fremdwährungen investiert, muss mit einem volatilen Markt und schwer vorhersehbaren Wechselkursen rechnen. Um im Forex Markt erfolgreich zu spekulieren sind profunde Marktkenntnisse und professionelle Tools nötig. Erhebliche Verluste bis zum Totalverlust sind schnell möglich.

  • Immobilien - Eine interessante Alternative zur Investition in Aktien oder Investmentfonds ist die Immobilie als Geldanlage. Die Investition in Immobilien ist eine ziemlich beständige Investition, denn ein Dach über dem Kopf gehört zu den Grundbedürfnissen. Insofern sind auch Immobilien eine gute Möglichkeit, sicher zu investieren. Eine Investition in Immobilien erfordert einen erheblichen Kapitaleinsatz und ist nur langfristig rentabel. Zudem bewegen sich die immobilienpreise aktuell auf einem sehr hohen Niveau, ob sich der seit Jahrzehten anhaltende Aufwärtstrend dauerhaft fortsetzen wird, ist ungewiss. Viele Experten sprechen bereits von einer "Immobilienblase".

  • Rohstoffe - Im Laufe der Jahre hat sich eine Anlage in Rohstoffen einen soliden Ruf als sicherer Hafen in Krisenzeiten und schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen erworben. Rohstoffe wie Silber und Gold, aber auch Diamanten und andere seltene Edelsteine sind wertvolle Produkte. Ihre natürlichen Ressourcen sind endlich, was sich in einem reduzierten Angebot und einer steigenden Nachfrage widerspiegelt. Besonders seltene Rohstoffe wie Edelsteine zeigen diesen Trend deutlich.


Was sind attraktive Investitionsmöglichkeiten in 2021?

Wer 2021 mit dem Investieren beginnen will, tut gut daran, einerseits den aktuellen wirtschaftlichen Kontext und andererseits aufkommende Trends zu berücksichtigen, die die Investitionslandschaft allmählich umgestalten.

Ein solcher Trend ist unter anderem nachhaltiges und ethisches Investieren. Nachhaltige Investitionen lassen sich am besten als Investitionen beschreiben, die auf Mensch und Umwelt Rücksicht nehmen. Einige Investoren gehen noch einen Schritt weiter und entscheiden sich entschlossen für Investitionen mit einem wirklich positiven Einfluss auf die Gesellschaft und das Klima. Einem kürzlich erschienenen Artikel von De Tijd ist zu entnehmen, dass vor allem junge Investoren einen starken Fokus auf grüne Investitionen haben. Die Zahlen zeigen, dass nicht weniger als 95 % der investierenden Millennials an nachhaltigen Investments interessiert sind und 67 % von ihnen bereits in mindestens ein nachhaltiges Investment investieren.

Was ist denn nun die beste Investition in 2021? Das ist bei jedem anders. Diese Wahl hängt von Ihrem Anlegerprofil und den Risiken ab, die Sie bereit sind, einzugehen. Unabhängig von der aktuellen Anlagelandschaft und Ihrem eigenen Anlegerprofil ist ein gut diversifiziertes Portfolio immer wichtig. Gerade in finanziell schwierigen Zeiten ist es wichtig, ein Gleichgewicht mit einer optimalen Streuung Ihrer Anlagen zu halten. Eine Investition in seltene Rohstoffe, wie Diamanten und andere Edelsteine, ist daher eine kluge und krisensichere Wahl zur Ergänzung Ihres Anlageportfolios. Schließlich tendiert der Wert dieser seltenen Produkte dazu, längerfristig zu steigen.


Lesen Sie mehr über Investitionsdiamanten in unserem Whitepaper

Investieren in Krisenzeiten

Der durch die Corona-Krise ausgelöste kurzfristige Börsencrash zog weltweit Millionen junger Anleger an. Vor allem junge Anleger stiegen zum ersten Mal in die Investmentwelt ein. Dieser Trend lässt sich zum einen mit den extrem niedrigen Zinsen erklären, die durch die schlechten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen verursacht wurden. Es wird also nach anderen Wegen gesucht, um Spareinlagen gewinnbringend anzulegen. Auf der anderen Seite sieht die jüngere Generation Krisensituationen als idealen Zeitpunkt, um mit dem Investieren zu beginnen, so eine Umfrage der Keytrade Bank unter 1.000 Belgiern.

Ein weiteres wichtiges Element, das Investitionen in Krisenzeiten attraktiv macht, ist die Erholungsbewegung, die auf eine Wirtschaftskrise folgt. Analysten prognostizieren eine Erholung von 39 % im Jahr 2021, so ein aktueller Artikel von De Standaard. Eine solche sagen die größte Gewinnerholung für Unternehmen voraus, die im Jahr 2020 die größere Verluste verzeichneten. Rechtzeitiges Investieren in Zeiten einer globalen Krise ist also durchaus eine überlegenswerte Option.

Sind Sie daran interessiert, dass Ihre Ersparnisse mit einer Investition in Diamanten Gewinn bringen und gleichzeitig sicher angelegt sind? Die Experten von BNT Diamonds stehen Ihnen gerne mit einer kompetenten und objektiven Beratung zur Seite. Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Chat oder wenden Sie sich direkt an unser Team unter +32 3 201 24 90.

Author: Baunat Diamonds
Quelle: BAUNAT

Mit diesem Artikel möchte BAUNAT Sie umfassend über die Investition in Diamanten informieren. Jede Investition birgt ein gewisses Risiko und kann nicht als risikolos garantiert werden. Ebenso können Ihre Erwartungen nicht garantiert werden. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Risiken und Aspekte einer Anlage in Diamanten zu recherchieren, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Wahl für Ihr Portfolio treffen.

Related

Most popular