Ponzi- und Pyramidensysteme – Vorsicht Falle | BNT Diamonds
11728 diamantkwartier

Investieren: Warnung vor Ponzi- und Pyramidensystemen

05 Juli 21

Investoren lassen sich leider auch heute noch teils von fragwürdigen oder illegalen Anlagesystemen locken, die hohe Renditen fast oder ganz ohne Risiko versprechen. Sie sind nicht immer auf den ersten Blick als solche zu erkennen, die Warnzeichen sind oft sehr ähnlich.

Was ist ein Ponzi-Schema?

Der Name stammt von dem Italiener Charles Ponzi, welcher als Erfinder derartiger Systeme gilt. Er verwendete diese Technik in den 1920er Jahren in den Vereinigten Staaten, um ahnungslose Investoren um ihr Geld zu bringen. Der Fehler in einem Ponzi-System ist, dass tatsächlich gar keine Rendite erzielt wird. Das Geld von neuen Investoren wird verwendet, um alten Investoren ihre angeblichen Gewinne auszuzahlen. Damit ähnelt es dem Schneeballsystem, mit dem Unterschied, dass Kunden keine neuen Kunden werben müssen, was das Aufdecken betrügerischer Absichten hinter dem System schwieriger macht.

Ponzi Systeme versprechen immer einen garantierten, aber unrealistischen Profit, bieten geringe Transparenz und vage Hintergrundinformationen. Sie versprechen Ergebnisse ohne Bemühungen. Betrügerische Ponzi-Systeme versprechen ihren Investoren außergewöhnliche Gewinne, wie zum Beispiel, 10.000 Euro zu investieren und diese innerhalb eines Jahres auf 160.000 Euro ansteigen zu lassen. Solche Systeme basieren auf einem exponentiellen Wachstum der Anzahl der Anleger. Nur solange immer neue Opfer nachrücken, kann der Eindruck einer echten Geldanlage aufrechterhalten werden.

Früher oder später ist ein solches System nicht mehr tragbar, kollabiert und Investoren verlieren ihre ursprüngliche Investition. Dies passiert jedoch nicht sofort, da alte Investoren sich in der Anfangszeit in Sicherheit wiegen. Sie erhalten Gewinne ausgezahlt und stellen die Herkunft des Geldes daher nicht in Frage. Ein Ponzi-Schema kann niemals ewig laufen und wird am Ende immer zusammenbrechen, schlicht weil es nicht genügend Menschen auf unserem Planeten gibt, um ein exponentielles Wachstum auf Dauer zu ermöglichen. Sehr gut verdeutlicht wird dies durch die Legende von Sissa ibn Dahir, auch als Reiskornlegende oder Schachbrettlegende bekannt.

Charles Ponzi

Mit Glück werden solche Systeme von den Behörden erkannt und rechtzeitig geschlossen, oft kommt es aber für viele Investoren zum Totalverlust, insbesondere dann, wenn die Initiatoren im Hintergrund das eingesammelte Geld verschoben oder ausgegeben haben.

Meistens ist ein Betrug wie dieser von Anfang an arrangiert. Manchmal können aber auch Investitionspläne mit guten Absichten zu Ponzi-Systemen werden. Dies geschieht oft, wenn die Investoren aufgrund der enttäuschenden Ergebnisse, nicht ausbezahlt werden können. Eine Panikreaktion könnte dazu führen, dass neue Investoren gesucht werden, um deren Geld zu verwenden, damit die „alten“ Investoren ausgezahlt werden können. Der ursprünglich legitime Investitionsplan wird so zu einem Ponzi-Schema.

In einigen Aspekten ist ein Ponzi-Schema ähnlich wie ein Pyramidensystem, kann aber für eine längere Zeit aufrechterhalten werden, da weniger Teilnehmer, als in einem Pyramidensystem, benötigt werden.

DSC1820

Woran erkenne ich ein Ponzi-Schema?

Das auffälligste Warnsignal sind Renditeversprechen, die weit jenseits üblicher auf dem Kapitalmarkt oder durch sonstige Investitionen erzielbarer Renditen liegen. Oft gepaart mit der Aussage, dass trotz der enormen Gewinnaussichten keine Risiken bestehen. Eine Grundregel für Investitionen lautet: Es gibt keine Traumrenditen ohne Risiken, je höher die Gewinnmöglichkeiten, je höher ist auch das Risiko, sein Geld teilweise oder ganz zu verlieren.

Shutterstock 651533572

Vorsicht sollten Sie ebenfalls walten lassen, wenn mit angeblich brandneuen und unentdeckten Anlagemöglichkeiten, die angeblich bisher nur einer kleinen Elite zugänglich waren, geworben wird. In einer globalisierten Welt mit modernen Kommunikationsmitteln existieren keine unerkannten Quellen für magische Gewinne, die bisher niemand aufdecken konnte.

Last but not least: Seien Sie immer skeptisch, wenn Sie ohne vorherigen Kontakt Anrufe oder E-Mails erhalten. Kein seriöser Anbieter von Investments und Anlageprodukten greift auf Cold Calls oder Spam E-Mails zur Akquise neuer Kunden zurück. Wenn gesagt wird, ein Geschäftspartner, Freund, Bekannter oder Arbeitskollege hätte Sie weiterempfohlen, bestehen Sie darauf zu erfahren, um wen genau es sich handelt. Aktuell besonders problematisch sind Ponzi-Schemata mit Kryptowährungen wie Bitcoin, die gezielt die Unwissenheit vieler Anleger ausnutzen.


Suchen Sie eine sichere und transparente Art der Investition abseits der klassischen Finanzmärkte? Dann lassen Sie sich von den Experten von BNT Diamonds beraten.

Standaard Naam + Voornaam
About Standaard Naam + Voornaam
Editor

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nunc elementum pulvinar tellus sit amet pharetra. Proin rutrum euismod nulla fringilla iaculis. Proin tincidunt aliquam ex, ac bibendum arcu consectetur eu.

Mit diesem Artikel möchte BNT Diamonds Sie umfassend über die Investition in Diamanten informieren. Jede Investition birgt ein gewisses Risiko und kann nicht als risikolos garantiert werden. Ebenso können Ihre Erwartungen nicht garantiert werden. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Risiken und Aspekte einer Anlage in Diamanten zu recherchieren, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Wahl für Ihr Portfolio treffen.