Wollen Sie in Anlagediamanten investieren? | BNT Diamonds
Edgar soto gb0 BZ Gae1 Nk unsplash

Werden Sie sich bald für einen Anlagediamanten entscheiden?

15 Juli 21
  • Stellen Sie Fragen an Diamantexperten und lernen Sie die Grundlagen
  • Bestimmen Sie, welchen Anteil Diamanten an Ihrem Anlageportfolio erhalten werden
  • Verteilen Sie das Risiko, indem Sie in mehrere Diamanten investieren.

Viele Menschen suchen nach Möglichkeiten, ihr Geld gewinnbringender anzulegen. Im Gegensatz zu früher, wo Anleger mit ihren Ersparnissen spontan an die Börse gingen, sind die Menschen heute zurückhaltender und haben mehr Bedenken. "Mein Bargeld in virtuelles Geld übertragen? Werde ich es jemals zurückbekommen?" Für viele Investoren scheint dies immer noch eine riskante Investition zu sein, von der sie nicht viel verstehen. Deshalb sollten Sie sich auf die Gründe konzentrieren, warum Diamanten als Investition sehr interessant sind. Aber bevor Sie entscheiden, dass Diamanten die beste Investition für Sie sind, müssen Sie sich dieser wichtigen Faktoren bewusst sein.

Lernen Sie die Grundlagen

Es gibt hartnäckige Vermutungen und Halbwahrheiten, die immer auftauchen, wenn es um Anlagediamanten geht. Was sollten Sie über Investitionen in Diamanten wissen? Beginnen Sie mit den Grundlagen: den 4C's. Sie müssen sie auswendig kennen, bevor Sie die Diamantwelt betreten. Vor allem, wenn Sie über die Investition in farbige Diamanten nachdenken, sollten Sie über ein wenig Wissen verfügen, wenn Ihre Investition die beste Investition sein soll. Stellen Sie also so viele Fragen wie möglich und durchforsten Sie Online-Diamant-Foren. Sie werden angenehm überrascht sein, wie viele Informationen Sie dort finden werden.

Scheuen Sie sich niemals, um Rat zu fragen. Sich das wichtigste Basiswissen über Diamanten anzulesen ist nicht schwer und erfordert keinen hohen Zeitaufwand. Dennoch werden Sie immer wieder im Detail auf Fragen stoßen, die Ihnen das Expertenteam des Diamanthändlers Ihres Vertrauens, z.B. BNT Diamonds, jederzeit gerne beantwortet.

Bestimmen Sie den Anteil Ihrer Diamantinvestition

Diamanten sind seit vielen Jahrzehnten die beste Investition, das perfekte Instrument, um Ihre finanziellen Vermögenswerte zu diversifizieren, ein zusätzlicher Vorteil in jedem Anlageportfolio. Die Entwicklung des Diamantmarktes weist nur eine geringe Korrelation mit den Bewegungen der Börsen oder anderer Anlagekategorien auf, was Diamanten zum Mittel der Wahl zur Absicherung Ihres Vermögens macht.

Diamanten bleiben eine solide Investition, ein greifbarer Vermögenswert, den Sie anfassen und bewundern können. Es gibt viele Gründe, Diamanten nicht mehr nur als Schmuck zu betrachten, sondern als echtes Anlageprodukt. Fragen Sie sich, welchen Anteil Diamanten an Ihrem Anlageportfolio haben sollen, bevor Sie Diamanten kaufen. Die Anfangsinvestition kann etwas höher sein als bei einer Aktie, aber geben Sie nie mehr aus, als Sie vorher festgelegt haben.

Wählen Sie verschiedene Arten von Diamanten

Setzen Sie nicht alles auf eine Karte. Warren Buffet, der berühmte amerikanische Geschäftsmann und Investor, sagte einmal: "Diversifizierung ist der beste Schutz vor Unwissenheit". Genau wie bei anderen Anlageprodukten wird auch bei Diamanten empfohlen, Ihr „Portfolio“ zu streuen. Zum Beispiel: Sie verfügen über ein Budget von 20.000 Euro, um in Diamanten zu investieren. Dann sollten Sie 2 Diamanten kaufen, jeweils im Wert von 10.000 Euro. Beim Diamanten kaufen sollten Sie darauf achten, nicht 2 Diamanten der gleichen Art zu kaufen. Sie können nicht im Voraus wissen, welche Diamanten am stärksten an Wert zunehmen werden oder einfacher zu verkaufen sind und daher die beste Investition zu sein scheinen. Deshalb sollten Sie Ihr Risiko immer streuen, auch innerhalb einer Anlageklasse.

Generell gilt: Die Anforderungen an Anlagediamanten sind höher als die für Diamantschmuck. Die Seltenheit bestimmt den Wert und auch die Renditeerwartungen. Somit sind farblose Diamanten, die etwas stärkere Einschlüsse aufweisen oder einen leicht gelblichen Farbton haben, als Investment nicht geeignet. Auch dann, wenn sie ansprechend aussehen und Ihnen gefallen.

11358 gia3 385x191

Beim Diamantkauf wissen, was Sie kaufen

Wenn Sie Diamanten kaufen, dann achten Sie darauf, dass diese ein Zertifikat besitzen. Trauen Sie niemals dem Wort eines Verkäufers. Jede kleine Ungenauigkeit in Bezug auf den Diamanten und seine Qualität, ein anderer Farbton, eine andere Reinheit, kann einen enormen Einfluss auf seinen Gesamtwert haben. Solange Sie nur zertifizierte Diamanten, zum Beispiel mit einem GIA-Zertifikat kaufen, können Sie sich des Wertes sicher sein. Große und renommierte Labore bewerten Diamanten anonym und völlig objektiv, bei einem vom Verkäufer selbst ausgestellten Zertifikat ist diese Sicherheit nicht gegeben. Genauso wichtig: Der potentielle Käufer Ihres Diamanten wird ebenfalls nach dem Zertifikat fragen. Liegt ein solches, unabhängiges Zertifikat bereits vor, erleichtert das den Verkauf enorm.

Kaufen Sie Diamanten vorzugsweise online, denn die Fixkosten von professionellen Diamanthändlern im Internet sind oft erheblich geringer als die eines Juweliers vor Ort. Das wirkt sich auch auf den Preis der Steine für Sie als Endkunden aus. Es gilt die alte Weisheit, dass ein nicht unerheblicher Teil der Gesamtrendite mit einem Einkauf zum richtigen, möglichst günstigen, Preis erzielt wird.

Sie möchten Diamanten kaufen und sind überzeugt, dass Diamanten die beste Investition für Sie sind? Fragen Sie nach einem Preisangebot oder kontaktieren Sie die Experten von BNT Diamonds.

Standaard Naam + Voornaam
About Standaard Naam + Voornaam
Editor

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Nunc elementum pulvinar tellus sit amet pharetra. Proin rutrum euismod nulla fringilla iaculis. Proin tincidunt aliquam ex, ac bibendum arcu consectetur eu.

Mit diesem Artikel möchte BNT Diamonds Sie umfassend über die Investition in Diamanten informieren. Jede Investition birgt ein gewisses Risiko und kann nicht als risikolos garantiert werden. Ebenso können Ihre Erwartungen nicht garantiert werden. Aus diesem Grund empfehlen wir, die Risiken und Aspekte einer Anlage in Diamanten zu recherchieren, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Wahl für Ihr Portfolio treffen.