Wie alt ist ein Diamant im Durchschnitt? | BNT Diamonds

Wie alt ist ein Diamant im Durchschnitt?

Diamanten werden über einen Zeitraum von Billionen von Jahren gebildet, tief unrt der Erdkruste und etwa 150 km tief. Mit der Zeit werden Sie durch die Vulkane an die Oberfläche gedrückt. Die meisten Diamanten werden in vulkanischen Felsen gefunden (namens Kimberlite) oder im Meer nachdem Sie von Flüssen getragen wurden.

Ein Diamant ist 58 mal härter als Korund (das zweite härteste Mineral auf der Erde) aus welchem Rubine und Safiere gebildet werden. Erst im fünfzehnten Jahrhundert wurde entdeckt, dass der einzige Weg um Diamanten zu schleifen mit anderen Diamanten ist.